Bild schließen

Ferienwohnungen Oberhof-Ultental

Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol - nahe am Ski-und Wandergebiet Schwemmalm



aussteigen - aufsteigen - ankommen

...und zu den Quellen finden auf dem Oberhof im Ultental - entschleunigen, aufatmen, Natur spüren und im urigsten Tal des Meraner Landes ein Stück Heimat erleben.


Das Ultental ist eines der wenigen Täler Südtirols, in dem die Ursprünglichkeit und die Besonderheit eines Bergbauerngebietes noch bewahrt geblieben sind. Wenn Sie sich für die bäuerliche Kultur des Tales interessieren, finden Sie im Talmuseum, auf Schloss Eschenlohe, im Nationalparkhaus Lahnersäge oder in der historischen Mühle am Deutschnonsberg das Gewünschte.

Das 40 km lange Tal, das sich von den Rebhängen ober Lana bis in die Gletscher des Nationalparks Stilfser Joch hineinzieht, bietet dem Besucher eine sehr abwechslungsreiche Landschaft. Beim Wandern , Bergsteigen , Mountainbiken oder Nordic Walking können Sie die einmalige und ursprüngliche Naturlandschaft am besten entdecken. Die Vielzahl an Familienwanderungen und anspruchsvolleren Bergtouren bietet für jeden das Passende: zwischen einem entspannten Bummel am Kneippweg am Zoggler Stausee und einer anspruchsvollen Tour zu den Dreitausendern im Gebiet des Nationalparkes Stilfserjoch gibt es noch eine breite Palette an Wandermöglichkeiten zu schönen Bergseen und herrlichen Aussichtspunkten. Auch das Wandern mit Kindern macht hier Spaß. Der kinderwagentaugtliche Rundwanderweg und der neu angelegte Teich auf der Schwemmalm bieten besondere Attraktionen für Kinder.

Am Ultner Höfeweg lernen Sie die bäuerliche Baukultur kennen, der Proveiser Erlebnisweg stellt die Kultur - und Sprachgrenze in den Mittelpunkt. Auch mystische Orte - allen voran die Urlärchen, die ältesten Nadelbäume Europas - oder alte Kulturdenkmäler wie das Höhenkirchlein St. Moritz ganz in der Nähe, das „ Häuserl am Stein “ oder der Brandopferplatz und das neu eröffnete Dokumentationszentrum Culten in St. Walburg/Ulten ziehen Wanderer in ihren Bann. Eine Besonderheit des Tales ist die Winterschule Ulten, in der traditionelle Handwerkstechniken und altes Wissen weitergegeben werden und im Wollladele Bergauf können Sie sich mit Wollprodukten aus dem Tal eindecken. Weitere Informationen über Ausflüge in die Umgebung finden Sie unter Links.


Zu jeder Jahreszeit...

...bietet unser Hof - unter der Schwemmalm gelegen - viele Wandermöglichkeiten und ist auch idealer Ausgangspunkt für Biker und Jogger.
Der Ultner Höhenweg, ein alter Waalweg und ein Nordic Walking - Strecke führen am Hof vorbei zu den Ultner Almen. Wenn Sie`s bequemer haben möchten, so bringt Sie die Umlaufbahn Schwemmalm in wenigen Minuten von Kuppelwies hinauf über die Baumgrenze. Besonders reizvoll ist der neu angelegte Waldbrunnenweg auf der Schwemmalm. Er ist vom Haus aus in ca. 90 Min. Fußweg oder mit der Umlaufbahn erreichbar und kann bis zum Ende des Ultentales fortgesetzt werden. Themenwege im Tal wie der Höfeweg oder der Kneippweg bieten interessante Alternativen - vor allem für Kinder.
Fast ganzjährig geöffnet sind das Talmuseum und das Nationalparkhaus Lahner Säge, die Interessantes über das Leben im Nationalpark Stilfser Joch und im Ultental vermitteln. Aktuelle Infos finden Sie unter News.

Sehenswertes von Frühjahr bis Herbst

Frühling, die richtige Zeit für eine Frühjahrskur

Entspannen, entschleunigen, entschlacken, das können Sie besonders gut im Frühjahr, wenn die zarten Bergkräuter und Baumsprossen sprießen. Das zarte Grün, die gute Luft und die frischen Kräuter unterstützen die Regeneration von Körper und Seele. Die Veranstaltungen des Projektes Südtirol Balance begleiten Sie dabei. Heilkräftiges Wasser und Kräuter spielten im Ultental immer schon eine wichtige Rolle. Bei Kräuterwanderungen und Kneippanwendungen können Sie die wohltuende Wirkung dieser Naturschätze erfahren.

Im Frühjahr entdecken Sie auf Ihren Wanderungen in der Nähe des Oberhofes viele duftende Kräuter und die farbenfrohe Blütenpracht von Enzian, Alpenrosen, Küchenschelle oder „Knottnreaslern“und das Schmelzwasser, das von den Bergen stürzt. Die Wege auf die umliegenden Ultner Almen sind meist problemlos begehbar; der Höfeweg, der Sunnseitweg und mehrere Themenwege laden gerade zur Frühjahrsblüte zum Wandern ein.

Sommer, Sonne Wandern...
unbegrenzt wandern, auf Berge klettern, sich in Gebirgsbächlein und See erfrischen, auf den nahe gelegenen Almen Käse und typische Produkte verkosten und das Glockengebimmel der Tiere genießen, das alles können Sie im Sommer. Leichte Wanderungen bis anspruchsvolle Bergtouren bieten sich in unmittelbarer Umgebung an. Das Wander- und Skigebiet Schwemmalm im Ultental begeistert im Sommer als vielseitiges Wandergebiet mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten und einem gut ausgeschilderten Wegenetz. Im Tal bzw. im nahe gelegenen Nationalpark Stilfserjoch erreichen Sie die Ausgangspunkte zu den verschiedensten Wanderungen innerhalb von 10- 35 Min. Autofahrt. Im 10 km entfernten Freibad St. Walburg oder im Zoggler Stausee können Sie ein erfrischendes Bad nehmen, in den zahlreichen wunderschönen Bergseen hingegen können Sie Petris Heil versuchen. Auf unserem Hof können Sie die Heumahd miterleben oder Reiten. Im Rahmen der Veranstaltung Ultner Genuss können Sie Ultner Köstlichkeiten an außergewöhnlichen Schauplätzen in nächster Nähe probieren. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich einen Bummel über die Nachtbauernmärkte in Ulten und Deutschnonsberg - dem sogenannten Zuanochtn - auf denen Ultner Mohnkrapfen und andere Köstlichkeiten angeboten werden.


Im goldenen Herbst
...lassen Sie sich von der die farbenfrohe Landschaft, den traditionsreichen Almabtrieben und dem Kuppelwieser Markt bezaubern. Außerdem können Sie die Ultner Lammwochen genießen und einen schönen Abend beim Törggelen in unseren Südtiroler Buschenschänken verbringen. Wunderschöne Wanderungen bieten sich auf der Sonnenseite des Tales an.

.. und im Winter...




...da sind Sie bei uns goldrichtig! Die vielen Sonnenstunden, die Ruhe und der Blick auf die bezaubernde winterliche Ultner Bergwelt lohnen die Fahrt zu uns herauf. Beim Stapfen durch die Winterlandschaft können Sie das Glitzern der Schneekristalle und anschließend den Südtiroler Hüttenzauber mit Glühmix auf den nahen Almen genießen.

Gute Anbindung an das Skigebiet Schwemmalm
Von der ruhigen aber gut gewarteten Zufahrtsstraße zum Weiler St. Moritz können Sie direkt in unsere Garage einparken und nur einen km weiter erreichen Sie das Skigebiet Schwemmalm über einen Skiweg. Von der oberen Talstation fahren Sie mit dem Sessellift nach Breiteben, wo Sie die Skischule, den Skikindergarten, zwei Restaurants und weitere Aufstiegsanlagen vorfinden. Die Talstation des Skigebietes Schwemmalm liegt in Kuppelwies auf 1.150 m, die höchsten Lifte reichen bis auf 2.625 m Höhe hinauf. In der Ski- und Snowboardschule mit Skikindergarten lernen Kinder und Erwachsene den perfekten Pistenschwung, in den zwei Skiverleihen finden Sie die passende Ausrüstung für Ihre Pistenabenteuer. Auch Skitourengeher finden im Ultental zahlreiche Routen und einmalige Herausforderungen.

Das Skigebiet Schwemmalm ist ein Geheimtipp für Anspruchsvolle und natürlich auch für Familien. Mehrere Hütten mit ausgezeichneter Küche bieten Ihnen all das, was zu einem erholsamen Skiurlaub noch dazugehört. Gut ausgeschildert Winterwanderwege und Schneespielplätze machen das Skigebiet zum idealen Ausflugsziel für die ganze Familie.

Alternative Winterfreuden in der Umgebung...
bieten sich vor der Haustür an. Wer im Winter die Sonne genießen und sich selbst etwas Gutes tun will, entdeckt zu Fuß, mit Schneeschuhen, Langlauf- oder Tourenskiern die unberührte Natur. Wie wär`s mit einer Schneeschuhwanderung bei Nacht oder mit einer Schnee-Rutschpartie auf der nahe gelegenen Wiese? Auch Eislauffans kommen auf dem neuen Eislaufplatz in Kuppelwies auf ihre Rechnung.
..und am Hof
da können Sie die Tiere besuchen, Reiten und die Kinder können sich im Schnee vergnügen. Rodel, Rutschbrettchen und Schneeschuhe können Sie bei uns ausleihen. Ein gemütlicher Abend in unserer alten Bauernstube und die wohlige Wärme unserer Hackschnitzelheizung tragen zu ihrem Wohlbefinden bei. Die langen Winterabende können Sie sich mit dem Stöbern in unserer umfangreichen Bibliothek verkürzen. Im Skigebiet, in den nahe gelegenen Gasthöfen und Hofläden oder bei einer gemeinsamen Marende können Sie unsere heimischen Produkte und Spezialitäten verkosten. Weitere Infos über unser Tal finden Sie unter www.ultental.it

Erleben Sie gemeinsam mit uns Südtiroler Tradition und echtes Ultner Brauchtum sowie eine intakte Natur, die Ihnen zu allen Jahreszeiten hilft, Ihre inneren Quellen aufzufüllen!

Mehr über unsere bäuerliche Kultur und unsere Tradition lesen Sie unter Traditionen pflegen, aktuelle Fotos unter Bildergalerie.

Home

Schemmalm Ultental Oberhof